Generalkonsulin pflanzt Bäume zum Europatag

Zur Feier des Europatages 2021 pflanzten die deutsche Generalkonsulin Nicole Menzenbach und ihr französischer Kollege Arnaud Mentre an unserer Schule und der Französischen Internationalen Schule Boston gemeinsam Bäume. Mit dabei waren auch die jeweiligen Schulleiter Holger Wirtz und Richard Ulffers. Gemeinsam setzten sie ein Zeichen, das die enge Verbindung zwischen den zwei Nationen widerspiegeln soll.

Die GISB-Schülervertretung hieß unsere Gäste am Upper Campus willkommen und überraschte alle mit Begrüßungsworten auf Französisch. Wir hoffen, dass sich die Kinder und Jugendlichen beider Schulen daran erfreuen, zu sehen, wie die Bäume wachsen.

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar